Samstag, 28. April 2007

alltagsgedanken....

lass dich auf das gewöhnliche deines alltags ein. vertraue darauf, dass du dort alles findest, was du suchst. es geht nicht um interessante neuigkeiten, sondern das spüren dessen, was ist. nimm wahr, was ist. werde dem gerecht, was die wirklichkeit deines lebens ausmacht. dann wirst du erahnen, dass dich der alltag zum eigentlichen führt, zum reinen gewahren des seins. und wenn du in berührung bist mit dem, was ist, dann berührst du den grund allen seins. wenn der alltag zur übung wird, wenn er zum ort der gottesbegegnung wird, dann verwandelt er sich.

Keine Kommentare: