Samstag, 14. April 2007

annette und friseur...

...zwei welten treffen aufeinander....das letzte mal war ich letzten juli, kurz vor meinem geburtstag...eigentlich hätte es schon längst wieder sein müssen, aber ich gehe sowas von ungern zum friseur und drücke mich wo ich kann...es hat viele gründe...ich mag keine friseurgespräche, die lange zeit (heute 3 Stunden), die gerüche, die fönerei, ich hatte danach mal grüne haare, bekomme weisheiten von männern, dass beim stillen die haare ausgehen...oh ich könnte die liste noch fortsetzen...das einzigst gute daran ist, dass ich stundenlang ohne unterbrechung stricken kann...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ohhhhhhhhh, ich kann Dich verstehen.
Ich oute mich auch mal als Drückeberger wenn es um den Friseurbesuch geht.
Wenn andere von Kopfmassage schwärmen kann ich nur mit den Augen rollen.

Liebe Grüße

Bianca

Ester hat gesagt…

Hallo Annette,

spontan würde ich sagen, dass du den falschen Friseur hast....

Wenn ich nicht in Plauderlaune bin, werde ich bei meinem Friseur in Ruhe gelassen, kluge Ratschläge gibts auch keine, höchstens Tips, was man seinen Haaren daheim Gutes tun kann, die Gerüche - nun ja, ich mag es, aber ich liebe auch die Kopfmassage heiß und innig und das fönen mag ich auch (ok, bei den kurzen Haaren momentan fällt es eh aus :-) )
Und so sehr ich mein Strickzeug liebe - ich käme nie und nimmer auf die Idee, es beim Friseur auszupacken und vermisse es auch nicht :-)

Vielleicht doch mal einen anderen Salon probieren? :-)

Ganz liebe Grüße, Ester
(die sich schon auf den FriseurTermin am 23. freut :-) )

Angela hat gesagt…

oh, ich gehe auch soooo gern zum friseur....
und ich genieße es, dort bild der frau zu lesen. das gehört für mich dazu. strickzzeug packe ich auch überall aus - aber nicht beim friseur.
und letztes mal war ich zum ersten mal so richtig unglücklich mit mir und meinem neuen kopp - da bin ich am nächsten tag wieder hin und wurde "umgefärbt" (von karamell auf dunkelrotbraun)

probiere mal einen anderen friseur aus!
lieben gruß angela

steffi hat gesagt…

Annette... ich kann Dich sehr gut verstehen. Ich mag Friseur überhaupt gar nicht. Ich konnte das als Kind schon gar nicht leiden, wenn man auch nur in die Nähe von meinen Haaren gekommen ist. Heute hat sich da nicht viel verändert. Ne, es gibt da wirklich nettere Aktivitäten ;-)))
Liebe Grüße an Dich und einen
schönen Sonntag
Steffi

Kathi hat gesagt…

Was, du auch???
Ich HASSE es zum Friseur zu gehen, aus genau den von dir aufgezählten Gründen. O.k., Kopfmassage ist seeehr schön, aber die Nachteile überwiegen trotzdem. Daher laufe ich auch ständig mit Zottelmähne rum...