Montag, 8. Februar 2010

socken 14/2010


...immer noch wolle aus der haushaltsauflösung, die ich verstricken soll..das geht nur langsam, aber trotzdem ist es eine 44/45.....irgendwann werde ich auch damit fertig sein.....

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

die sehen toll aus, aber RIESSIG. Und schon das 14. Paar für 2010 ?!?!? Da kann ich nicht mehr mithalten - hab gerade erst Paar Nr.6 auf den Nadeln ;-)
LG Sandra

wolltrunken hat gesagt…

Oh je, was ist das - hansaplastrosa? Aber Du hast wirklich das Beste daraus gemacht, Annette - halte durch!!!

Liebe Grüße

von Birgit

Herbstgold hat gesagt…

Du liebe Zeit, was bist Du fleißig - sooo viele und große Sockenpaare. Da bewundere ich Dein Durchhaltevermögen bei diese einfarbigen Wolle.

Schnuffelwolle hat gesagt…

Da kommt das Rippchenmuster auch so schön raus, ich stricke es selbst sehr gerne. Entweder 4/2 oder 6/2. Die Farbe ist gar nicht so schlimm, aber dann auch noch so große Sockenfüße! Du bis sehr fleißig, ich hab gerade mal mein drittes Paar fertig.
LG Stephanie

tinassoeckchen hat gesagt…

na die sind doch süß geworden, mit dem Muster haste das alles perfekt gemacht...

liebe Grüße
Tina

Barbara hat gesagt…

Hi Annette,
Geduld scheint einer deiner großen Tugenden zu sein, wenn man sich die Socken anschaut!
Mich haut die Farbe nun nicht gerade um, aber es muß scheinbar sein.
Ich hoffe, du hast es bald geschafft.
Einen lieben Gruß
Barbara

Asja hat gesagt…

guten Abend,
ich finde diese Socken sehr schön, auch die Farbe und das Muster. Was ist denn das für ein Rippchenmuster? Das sieht gar nicht so aus, wie 4 rechts, 1 links? Oder wie geht es sonst?
Danke für eine Mail-Antwort
Freundliche Abendgrüße
Asja Garling