Samstag, 24. April 2010

...ein wunderschönes buch , welches ich sehr langsam gelesen und genossen habe...es ist ein kinderbuchklassiker....allerdings ist es viel mehr als ein kinderbuch...es verzaubert und entführt in den geheimen garten.....wie gut, dass es in der reihe der kinderbuchklassiker noch 14 weitere in der zeit edition gibt.....ich finde die aufmachung der bücher auch wunderschön....in leinen gebunden und mit einem lesebändchen....lasst euch verzaubern...

klappentext:
Die Eltern von Mary Lennox sterben in Indien an der Cholera, und das kleine Mädchen wird zurück nach England geschickt, um bei seinem Onkel zu leben. In dessen düsterem Herrenhaus Misslethwaite fühlt sich Mary todunglücklich: Sie ist einsam, sie vermisst die Wärme ihrer früheren Heimat - und sie fürchtet sich vor den schrecklichen Schreien, die nachts durch die vielen leeren Zimmer gellen. Nur Martha, ein Zimmermädchen, kümmert sich um die Kleine, schickt sie zum Spielen an die frische Luft und erzählt ihr Geschichten über die herrlichen Gärten, die den Landsitz umgeben. Nur von einem Garten spricht sie nie: dem geheimen Garten, dem Zentrum aller Geheimnisse von Misslethwaite. Mary entdeckt ihn selbst, und dort findet sie Kraft, um ihren Cousin Colin zu retten - vor Verzweiflung und Einsamkeit, die ihren eigenen Kummer bei Weitem übertreffen.

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

das klingt ja super das Buch. Ist aber wohl eher was für Mädchen ;-) Ob mein Sohnemann das liest ?!? Mir gefällts ;-)
LG Sandra

Maren hat gesagt…

Das Buch heißt bestimmt der geheime Garten oder??? ich kenne das auch.. ist sehr schön geschrieben... und verfilmt worden ist es auch mal..

Viel Spaß beim Lesen...