Sonntag, 21. November 2010

Die Zeit langsamer machen

Die Zeit langsamer machen,
die Eile ins Abseits schicken,
den Augenblick tief einatmen
und dem Lächeln gute Gründe geben.
Die Sonne an die Haut
und an die Seele lassen,
den Tag empfangen
wie einen lang vermissten Freund –
und innig umarmen.

Hans Kruppa

Kommentare:

Tina hat gesagt…

Vielen lieben Dank für das schöne Gedicht!!!!

Liebe Grüße
Tina

P.S. und danke auch für die Anleitung der Stulpen, ich probiere sie ganz bald aus

Schnuffelwolle hat gesagt…

Danke,
für das Nachdenken,
für den Augenblick,
gerade passend für mich - heute!
LG Stephanie