Sonntag, 27. März 2011

verunglückte marella


....da sitze ich freitag abend und nadel wie ne verrückte....gegen 0.00 hatte ich schon 3 reihen zurück gestrickt und es hat immer noch nicht geklappt, natürlich hatte ich keine rettungslinien eingezogen.....morgens habe ich mich dann enstchlossen sie abzuändern und einfach abzuketten....das dunkle garn war so schwierig aufzuziehen....
hier ist die anleitung die mich zum wahnsinn gebracht hat: 2 maschen aus 3: 2 ma. rechts zusammen stricken, die 2. ma. wieder auf die nadel und mit der 3. ma verschr. zusammen stricken.....da hänge ich immer noch......ich habe die marella gestern noch mal gestrickt und da habe ich wieder gehangen bis ich es für mich so verändert habe, dass es passt.....

Kommentare:

Gnubbel hat gesagt…

Oh weh, ich fühle mit dir. Genau aus diesem Grund liegt meine schon seit bestimmt 8 Wochen unfertig rum, weil ich mich jedes Mal verzähle oder wieder falsch stricke. *grmpf*
Ich hoffe ich kriege meine auch bald mal fertig. Ist schon eine Fleissarbeit. Aber jetzt haste deine fertig, und die sieht super aus.
Liebe Grüße
Gnubbel

Schnuffelwolle hat gesagt…

Du hast die Anleitung doch von der WollLust. Auf ihrer Shopseite gibt es ein Foto, wo es erklärt ist. Schau mal hier:
http://www.die-wolllust.de/download/Die-WollLust-WS-2aus3Maschen-de.pdf
Vielleicht hilft das?
LG Stephanie

Frau Odersocke hat gesagt…

Ah ja...glaube da wäre ich auch hängengeblieben.
Aber das Ergebnis gefällt mir trotzdem sehr gut.
Liebe Grüße
Franzi

lavendelsocken hat gesagt…

das ergebnis gefällt mir gut, die farben sind schön. auch ich kenne es nur zu gut, wenn man die anleitung dreimal liest und einfach nicht durchsteigt...
lg sandra