Sonntag, 15. Mai 2011

menno......

 ....da kommen so schöne neue zauberbälle und ich überlege was ich daraus stricken kann, damit man den tollen farbverlauf sieht....also mal endlich einen revontuli angeschlagen, laut anleitung reichen ja 100gr sowo....und siehe da sie reichen nicht, noch gut 26 reihen....also werde ich morgen früh bei schoppel anrufen und fragen, ob es noch mehr von der herbstsonne gibt .....
....vor lauter frust, werde ich jetzt mit dem papagei die fledermaus anschlagen....

Kommentare:

Diana hat gesagt…

Danke für den Tipp! Ich hab mich auch gleich mal beim Fledermaus-KAL angemeldet...
LG Diana

Beate hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Beate hat gesagt…

Ich habe mich auch noch schnell Last-minute angemeldet... Genau sowas hab ich als Tuchstrickanfängerin gesucht! Ganz herzlichen Dank für den Hinweis!
Es lohnt sich doch immer bei dir mal vorbeizuschauen :o)
Dein Gedicht weiter unten ist auch wieder schön..
LG
Beate

Petra hat gesagt…

Ich drück Dir die Daumen dass Du die Wolle nochmal bekommst, das wäre wirklich zu ärgerlich!
LG und eine schöne Woche
Petra

Sonja hat gesagt…

Jetzt sind ja viel Fledermäsue auf den Blogs unterwegs, ich finde das Design einfach toll :-)
Mit Deinem Revontuli das tut mir leid, ist schon ärgerlich....

liebe Grüsse
Sonja

Sandra hat gesagt…

das ist ja ärgerlich mit der Wolle ;-) Aber das Tuch sieht traumhaft aus ;-)
LG Sandra

Topaz hat gesagt…

Liebe Annette,

beim Revontuli fällt es nicht auf, wenn du einfach einige Reihen weglässt. Ich habe schon mehrere Revontulis gestrickt und mache immer so lange, wie die Wolle reicht. Die letzten 3 Reihen musst du allerdings so stricken wie in der Anleitung.

Liebe Grüße
von Nicole