Sonntag, 13. November 2011

cowl zeit...

 ...nach steffis anleitung mit weniger maschen und nur 8 fädig, da für ein kleiens mädchen....ausserdem mit blümchen und aus butterweicher merinowolle von handgefärbt.....die farbe wollte sich nicht fotografieren lassen....viel veile schöner....
...malleus von ravelry.....die wolle ist eine tweedwolle in 6 fach vom drachen...der cowl ist auch nicht zum mehrmals drumwicklen, sondern nur wie ein schalkragen....

Kommentare:

Frau Odersocke hat gesagt…

Beide superschön!
LG
Franzi

Moni hat gesagt…

Hallo Annette,
mir gefallen beide Cowls unheimlich gut, aber den Malleus finde ich noch etwas schöner♥♥♥. Von diesen Schalkragen möchte ich auch noch den einen oder anderen für meine Tochter stricken, ich denke, er wird ihr im Winter beim Reiten gute Dienste tun.
Liebe Grüße,
Moni

Schnuffelwolle hat gesagt…

Beide sehr schön, die Blümchen gefallen mir gut als Hingucker und der Malleus, den muss ich mir gleich mal in ravelry ansehen. Wäre vielleicht auch etwas für meine Tochter?! Mit der Nadelstärke ist Frau auch relativ schnell am Ziel.
LG Stephanie

Brigitt hat gesagt…

Toll sehen beide aus. Der "malleus" hat ein tolles Zopfmuster und schmiegt sich schön an den Hals an.
Brigitt