Samstag, 3. März 2012

karneval in feuerland 20/2012


...die wolle ist ein karnevalstiger vom drachen.....beim stricken gefielen mir muster und wolle zusammen überhaupt nicht, aber da ich das feuerland muster schon einmal nicht fertig gestrickt habe, bin ich eisern geblieben und habe weiter gestrickt....jetzt auf den bildern gefallen sie mir doch recht gut....

Kommentare:

Moni hat gesagt…

Hallo Annette,
die sind ja mal wieder KNALLER, richtig farbenfroh, gefallen mir richtig gut. Das Feuerlandmuster hat den Vorteil, man strickt es ohne Anleitung .... darum habe ich es auch gerade auf den Nadeln;-). Andere Muster mag ich zur Zeit gar nicht stricken:-(.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
wünscht Moni

Schnuffelwolle hat gesagt…

Das Feuerlandmuster sieht man gerade auf einigen Blogseiten als Sockenmuster, ich bin jetzt öfters darübergestolpert und es gefällt mir richtig gut. Ich glaube, ich muss mal in der Zeitschrift blättern und mich schlau machen, wie es gestrickt wird. Wie elastisch ist das? Auf den Bildern sieht es aus, als würde es ziemlich einengen in den Musterrippen. Täusche ich mich da?
LG Stephanie

Klara hat gesagt…

Ich mag solche bunten Garne auch sehr gerne...
Toll sind sie geworden und nach dem Feuerlandmuster muss ich jetzt wohl auch mal gucken :)

Frau Odersocke hat gesagt…

Na der Tiger treibts aber wirklich bunt...
Tolle Socken hat das ergeben.
LG
Franzi

Mary hat gesagt…

Soschön bunt :-) Ich liebe Feuerlandsocken!

Liebe Grüße
Mary