Mittwoch, 24. Juli 2013

socken 51-60 /2013

....nur der ordnung wegen.....eigentlich stricke ich solche wolle nicht gerne, aber....es war ein wunsch von einer kundin, die ich sehr gerne mag....ihre schwester ist verstorben und hat diese wolle hinterlassen...die kundin wollte nun gerne socken für ihre nichten......

Kommentare:

Tina Schneider hat gesagt…

Wow da warst du aber richtig fleissig - und die Socken sind allesamt toll geworden. ich finde die Idee auch wirklich schön... aus dem Nachlass noch was zur Erinnerung...

viele liebe Grüße und frohes Schwitzen
Tina

Anonym hat gesagt…

WOW...schon 60 Paar Socken und das im Juli!!! Soviel schaff ich gerade mal im ganzen Jahr.

Aber ganz toll geworden <3 wie alle Ihre Strickwerke

LG Sabine

Moni hat gesagt…

Hallo Annette,
da gefällt mir der vorherige Eintrag wesentlich besser, obwohl mir einige der Paare gefallen. Auf jeden Fall war´s du mal wieder irre fleißig.
Liebe Grüße Moni (noch 2x arbeiten, dann habe ich Urlaub *freu*.

AbraKassSandra hat gesagt…

da hast du der Frau aber eine Freude bereitet aus der hinterlassenen Wolle so viele Paar Socken zu stricken ;-) Sind alle toll geworden ;-)
LG Sandra